Zum zweiten Saisonspiel empfangen heute in der heimischen Brühlhalle die Frauen I der HSG die TSG Ehingen . Der Startschuss in die neue Saison gegen den TV Weingarten gelang einfacher als gedacht, wodurch ein hervorragender 35:13 Sieg eingefahren werden konnte und sich unsere Frauen für die Mühe und Anstrengung der Vorbereitung unter dem neuen Trainer Kalle Waltenberger belohnten. Beim Spiel am Sonntag gegen die TSG Ehingen heißt es nun, an diese Leistung anzuknüpfen. Die HSG traf bereits beim Pokalspiel auf die frisch in die Liga aufgestiegenen Frauen der TSG Ehingen. Wo man hier eigentlich die überlegene Mannschaft war und das Spiel für sich entscheiden hätte können, gab man es zum Abpfiff trotzdem mit nur einem Tor aus der Hand. Heute in heimischer Halle gilt es, die Leistung vom ersten Saisonspiel abzurufen, um die nächsten zwei Punkte zu holen. Die Mannschaft hofft dabei auf die Unterstützung der Zuschauer. Anpfiff ist um 15.00 Uhr