HSG Langenau/Elchingen Frauen I - TSV Bad Saulgau 29:17

Am Samstag hatten unsere Frauen den TSV Bad Saulgau zu Gast im Pfleghof. Hier konnten sie ihre Stärke im schnellen Spiel zeigen und nutzen. Ein Spiel mit hohem Tempo über Kontertore und zweite Welle kennzeichnete die erste Halbzeit. So ging man mit einem Vorsprung von 7 Toren und einem Spielstand von 16:9 in die Halbzeit. Auch in der zweiten Spielhälfte kämpfte man sich durch die Bad Saulgauer Abwehr und baute den Vorsprung aus. Die stabile HSG-Abwehr und eine sehr gute Torwartleistung ließen nur wenige Tore des Gegners zu. So konnte man das Spiel mit 29:17 für sich entscheiden. Damit erspielten sich unsere Frauen ein stolzes Punktekonto von 12:0. Am kommenden Samstag um 13:45 Uhr im Pfleghof heißt es dann, die bisherigen Leistungen der Siege abzuliefern, um auch das Spiel gegen den TV Tannau für sich zu entscheiden.


Tore: V. Hannak 1, C. Mößle 2, N. Bunk 2, C. Stickel 4, J. Mößle 3, L. Laible 6, R. Vorreiter 4/1, A. Mannes 5, D. Mack 1, J. Pöcher 1.