HSG Lonsee/Amstetten 2 - HSG Langenau/Elchingen Frauen 2    20:26

Mit der neu formierten Truppe lief die erste Halbzeit im Spiel gegen die HSG Amstetten-Lonsee 2 eher durchwachsen. Bei einem Halbzeitstand von 13:10 für die Gastgeberinnen motivierte uns Coach Zawatzki und zeigte uns nochmals die Schwächen des Gegners auf, welche wir in den zweiten 30 Minuten erfolgreich ausnutzten. Somit konnten wir zum Saisonauftakt doch noch einen Sieg verbuchen.

Tore: J. Schneider 2, C. Hann 1, S. Schuldes 1, N. Henseler 1, V. Hannak 2, K. Stern 5/3, L. Benz 2, J. Wuchenauer 3, H. Schorn 4, L. Kleber 5.