HC Hohenems - HSG Langenau-Elchingen  mJugend B                    28:27

Schon im ersten Bezirksligaspiel der neuen Saison mussten die Jungs von der HSG die erste Niederlage einstecken. Beim 1. von 3 österreichischen Vertretern in der diesjährigen Bezirksliga, dem HC Hohenems, setzte es eine knappe, aber nicht unverdiente 27:28 (15:16) Niederlage. Sowohl in der 1. als auch in der 2. Halbzeit brauchten die Spieler von der Nau viel zu lange um ins Spiel zu finden und mussten jeweils den Gegner bis auf 4 Tor davonziehen lassen. Trotz einer Aufholjagd zum Schluß konnte nur das Ergebniss verkürzt werden, die Punkte blieben als „Gastgeschenk“ in Österreich. Vorallem in der Abwehr muss eine gewaltige Leistungssteigerung her, um in nächsten, nicht weniger schweren Spielen zu punkten.

Es spielten für die HSG: Allgeier Patrick und Philipp, Baier Nico, Bosch Joel, Denzel Andreas, Erhardt Tobias, Fabian Heinrich, Lenz Tom, Lieb Niklas, Mack David, Martin Simon, Schick Jonas und Wuchenauer Jacob.