HSG Langenau/Elchingen mJugend B  - HC Hard  30:26

 Im ersten Heimspiel dieser Saison, das in der Brühlhalle stattfand, gab es auch den ersten Sieg in der noch jungen Bezirksligarunde. Zu Gast war am Sonntag Vormittag das Team vom HC Hard. Ehe sich der Gegner versah gingen die Jungs von der HSG durch schnelles Tempospiel und schön herausgespielten Kombinationen mit 4:0 in Front. Teilweise setzte sich das Team der HSG mit 6 Toren vom Gegner ab. Auch zur Halbzeit hatte der 4 Tore Vorsprung Bestand. Noch in der 36. Min., beim Stand von 24:17, sah alles nach einem klaren Erfolg für die mB der HSG aus. Dann schlich sich der Schlendrian ein, klare Chancen wurden vergeben, kein schönes Spiel war zu sehen und die Spieler verstrickten sich in Einzelaktionen, so daß die Gäste aus Österreich bis auf ein Tor herankamen. Dann besann sich das Team aus Lang./Elch. wieder auf ihre Erfolgstugenden: schnelles, sicheres Passspiel und Kombinationshandball. Somit kam mit Toren von fast allen Positionen doch noch ein deutlicher und in dieser Höhe verdienter 30:26 Erfolg zu Stande.

Es spielten für die HSG:

Allgeier Patrick und Philipp, Baier Nico, Bosch Joel, Denzel Andreas, Erhardt Tobias, Fabian Heinrich, Junghand Florentin, Lenz Tom, Lieb Niklas, Mack David, Martin Simon, Pausch Oliver und Wuchenauer Jacob.