HSG Langenau/Elchingen mJugend C2 - TV Weingarten                   15:44

Chancenlos war die zweite männliche C-Jugend gegen den Gast aus Weingarten und verlor mit 15:44. Dabei waren die Gäste körperlich und technisch klar überlegen, so dass auch die Höhe der Niederlage in Ordnung ging. Das HSG-Team war trotz der Überlegenheit der Gäste immer aufmerksam und hat bis zur letzten Minute gekämpft.

Leider nehmen manche Mannschaften, wie hier offensichtlich der Gast aus Weingarten, die vorangehende Qualifikationsrunde nicht ernst genug und landen dann mit Ihrer Mannschaft in niedrigen Spielklassen, obwohl sie leistungsmäßig mindestens zwei Spielklassen höher richtig platziert wären. Diese Konstellation bringt weder der unterlegenen als auch der überlegenen Mannschaft nichts. Für die HSG gilt es jetzt, diese Niederlage abzuhaken und die Konzentration auf den nächsten Gegner Laichingen zu richten.

Es spielten: Tor: Josef Mayer; Feld: Tom Euchner, Jan Maier, Niklas Plebst, Jonas Radike, Maarten Morbach, Julian Jauch, Felix Beuthan.