Bad Saulgau - HSG Langenau/Elchingen mJugend D   21:16
 
Eine solide Mannschaftsleistung der männlichen D-Jugend reichte leider nicht für den Sieg aufgrund der individuellen Stärke des Gegners Bad Saulgau. Während es zur Halbzeit 14:6 gegen die HSG hieß, konnte man durch das Umstellen der Abwehr und eine bessere Torausbeute die zweite Halbzeit für sich entscheiden. Am Ende stand es dann 21:16 für die Gastgeber. Wenn die Jungs an ihre Leistung anknüpfen, die sie in den letzten Spielen abgeliefert haben, sind die nächsten Punkte vorprogrammiert.
Es spielten für die HSG: Nico Bucher (Tor), Jan Ewinger, (1), Pirmin Gerhardt (1), Tim Hauber (2), Dusan Hejl, Tobias Huber (3), Sammy Lentz , Leon Lik (6) und Dave Richter (3).