Am Samstag (17.45 Uhr, Pfleghof) bestreitet die HSG II ihr letztes Heimspiel dieser Saison. Nachdem zuletzt einige Spiele verloren gingen, lastet der Druck nun auf dem Team von Trainerduo Steck / Paulus. Mit einem Sieg können wichtige Zähler im Kampf um den 10. Platz eingefahren werden.

Zu Gast im Pfleghof ist die SG Ulm/Wiblingen, die sich vergangene Woche mit einem deutlichen Heimsieg gegen den SC Lehr aus dem unteren Tabellendrittel verabschieden konnte und nun auf dem 7. Platz steht. Das Hinspiel in Ulm konnte Wiblingen mit 28:22 für sich entscheiden.

Anpfiff in der Pfleghofhalle in Langenau ist am Samstag, 08.04. um 17.45 Uhr!