SV Bad Buchau - HSG Langenau/Elchingen wJugend D                9:14

Das erste Punktspiel der Saison 2017/18 musste unsere weibliche D-Jugend auswärts in Bad Buchau bestreiten. Man fuhr mit gemischten Gefühlen nach Bad Buchau, da man letzte Saison in der kleinen Halle noch knapp verloren hatte.

Doch unsere Mädels zeigten diesesmal, dass sie nicht gewillt waren sich von Bad Buchau überraschen zu lassen. Von Beginn an waren die Mädels wachsam in der Abwehr und hielten gut dagegen. Mitte der 1. Hälfte klappte auch das Spiel nach vorne besser, nur die 7m wollten noch nicht ins Tor gehen, bis Vanessa Lennert den Bann brach und mit ihrem verwandelten 7m Strafwurf zum 4:4 ausgleichen konnte. Von nun an ging es auch nach vorne mit Tempo und Arita Latifi hielt hinten alles, was auf Tor kam.

In der 2. Halbzeit waren es nun vor allem Melanie Mayer und Elisa Schnitzler die das Spiel der HSG ankurbelten, und so konnten wir Tor um Tor davonziehen. Die Abwehr stand weiterhin souverän und somit war es nicht verwunderlich, dass wir mit 14:9 Toren unseren ersten verdienten Saisonsieg landen konnten. Besonders erfreulich: Annabell Steck erzielte ihr 1. Tor in der D-Jugend und machte ein ganz tolles Spiel.

Für die HSG waren im Einsatz: Arita Latifi, Melanie Mayer 6, Vanessa Lennert 3, Andrea Nagy 2, Elisa Schnitzler 2, Annabell Steck 1, Sophie Göttfert, Melina Illmann und Melina Gierling.