HSG

TSV Bad Saulgau 2 – HSG Langenau/Elchingen  Männer 2          25:25

Die Mannschaft von Trainer Thomas Englisch setzte am vergangenen Spieltag den Aufwärtstrend fort und konnte beim Auswärtsspiel in Bad Saulgau einen Punkt erkämpfen. An den Heimsieg gegen Biberach wollte die HSG anknüpfen. Den besseren Start erwischte der Gastgeber – nach 17 Minuten stand es 8-4. Im Anschluss kamen die Langenauer aber besser ins Spiel und konnten sich bis zum Halbzeitpfiff einen 2-Tore Vorsprung herausspielen (11-13).

Vorbericht Männer 2 Bezirksliga: TSV Bad Saulgau 2 – HSG Langenau/Elchingen Männer 2

Die zweite Männermannschaft der HSG Langenau/Elchingen ist am Sonntag (08.12.2019, 16.30 Uhr, Sporthalle im Kronried, Bad Saulgau) beim letzten Auswärtsspiel im Jahr 2019 beim TSV Bad Saulgau 2 zu Gast. Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen die TG Biberach möchte die Mannschaft um Kapitän Fabian Dubb weiter punkten. Saulgau steht mit 8:10 Punkten vor der HSG und könnte somit überholt werden. Trainer Thomas Englisch muss weiterhin auf die Verletzten Steffen Schönefeldt (Hand) und Torwart Micha Schneider (Finger) verzichten.

Die Mannschaft würde sich beim letzten Auswärtsspiel in 2019 über lautstarke Unterstützung in Bad Saulgau freuen!

 HSG Langenau/Elchingen Männer 2 – TG Biberach 2      32 : 28

Der Mannschaft von Trainer Thomas Englisch gelang es beim vergangenen Heimspiel in der Langenauer Pfleghofhalle den Negativlauf zu beenden und die lang ersehnten zwei Punkte einzufahren. Gegen die weiterhin punktlosen Biberacher erwischte die HSG den besseren Start und führte schnell 4-1. In der Folge verpasste die Mannschaft durch Unkonzentriertheiten und dem Auslassen guter Chancen weiter weg zu ziehen, in der 20. Minute stand es 13-10. Nach einer roten Karte gegen Donat Ruess riss sich das Team aber zusammen und konnte angeführt vom eingewechselten Kreisläufer Pascal Märkle auf 19-13 zur Halbzeit davon ziehen.

Vorbericht Männer 2 Bezirksliga: HSG Langenau/Elchingen 2 – TG Biberach 2

Die zweite Männermannschaft der HSG Langenau/Elchingen empfängt am Samstag Abend (30.11.2019, 20.00 Uhr) in der Langenauer Pfleghofhalle den Tabellenletzten TG Biberach 2. Bis dato sind die Biberacher ohne Punkt in der aktuellen Bezirksliga-Saison – dennoch dürfen die Gäste nicht unterschätzt werden. Gerade nach den letzten erfolglosen Spielen ist die Mannschaft um Trainer Thomas Englisch gefragt einen Aufwärtstrend einzuleiten und Punkte zu holen um nicht zu tief im unteren Tabellendrittel stecken zu bleiben.

Die Mannschaft freut sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung im heimischen Pfleghof um die Punkte zu Hause behalten zu können!

Spielbericht Bezirksliga Männer 2: HSG Langenau/Elchingen Männer 2 – HC Lustenau  27 : 33

Die HSG Langenau / Elchingen 2 musste sich am 6. Spieltag beim Heimspiel gegen den HC Lustenau mit 27-33 geschlagen geben. Die Gäste aus Österreich erwischten den besseren Start und lagen meist in Führung. Das Team von Trainer Thomas Englisch konnte aber durchaus mithalten. In Überzahl erzielte Adrian Ruess in der 28. Minute das 14-16. Bis zur Pause konnte Lustenau dann wieder auf 14-18 wegziehen.

SC Lehr - HSG Langenau/Elchingen Männer 2     31 : 20

Die HSG Langenau / Elchingen 2 musste sich auswärts beim neuen Tabellenführer SC Lehr mit 31-20 geschlagen geben. Den Beginn konnte das Team um Trainer Thomas Englisch noch ausgeglichen gestalten. Gestützt auf einer guten Abwehrarbeit erzielte Donat Ruess in der 10. Minute das 2-3 für Langenau.

Am Samstag Nachmittag empfängt die zweite Männermannschaft der HSG Langenau/Elchingen die österreichischen Gäste vom HC Lustenau um 15.45 Uhr in der heimischen Pfleghofhalle. Die Gäste aus Lustenau sind sehr stark in die Saison gestartet und mussten erst am verganenen Spieltag die ersten Verlustpunkte hinnehmen bei der Niederlage gegen die MTG Wangen 2. Lustenau steht aktuell mit 8:2 Punkten auf Platz 3 der Bezirksliga.

HSG Langenau / Elchingen Männer 2 - TSB Ravensburg
 
Die zweite Männermannschaft der HSG Langenau/Elchingen empfängt am Sonntag (17.11.2019, 17.00 Uhr)  die Gäste aus Ravensburg zu gewohnter Uhrzeit um 17 Uhr in der heimischen Brühlhalle.
Die Ravensburger stehen aktuell mit 10-6 Punkten auf Platz 4 in der Bezirksliga und damit im vorderen Tabellendrittel. Für die HSG um Trainer Thomas Englisch geht es nach zuletzt schwächeren Auftritten zur Heimstärke zurückzukehren. Zwei Punkte werden benötigt um nicht in der unteren Tabellenregion zu bleiben. Derzeit rangiert das Team mit 4-8 Punkten auf Platz 9 der Tabelle.
Weiterhin fällt Steffen Schönefeldt mit gebrochener Mittelhand aus.

HcB Lauterach - HSG Langenau/Elchingen Männer 2   32-26

 
Am Samstag Abend verlor die zweite Mannschaft der HSG Langenau/Elchingen in der Bezirksliga beim österreichischen Auswärtsspiel beim HcB Lauterach mit 32-26.
Nach gutem Beginn lag die HSG mit 3-5 in Führung. Die Abwehr stand zu diesem Zeitpunkt stabil und die Führung konnte bis zum 8-9 in der 19. Minute gehalten werden. Dann allerdings ließ die HSG etwas nach und geriet auch bedingt durch 4 Zeitstrafen durch die Schiedrichter aus Feldkirch ins Hintertreffen.
Den 16-13 Halbzeit-Rückstand konnte die HSG schnell aufholen und in der 35. Minute stand es 18-18. Danach setzte sich Lauterach ab und bei Langenau machte sich auch das Fehlen von Steffen Schönefeldt (Mittelhandbruch) bemerkbar. Letztlich verlor Langenau mit 32-26.
Nächste Woche spielt die HSG am Samstag in der heimischen Pfleghofhalle gegen den HC Lustenau.
 
Es spielten:
Bosch (Tor), Schneider (Tor)
Rukavina (8), D. Ruess (7/4), Kloss, Dubb, A. Ruess (je 3), Stickel, Zacharias (je 1), Lenz, Dürr, Zawatzki, Märkle, Englisch