Zum letzten Spiel der Bezirksliga Saison 2018/2019 ist die zweite Mannschaft der HSG bei der SC Lehr (Samstag 13.04.2019, 19.30 Uhr, Sporthalle Ulm Nord) zum Derby zu Gast.
Im Nachbarschaftsduell wird es um die direkte Endplatzierung gehen. Die HSG steht mit 22-20 Punkten einen Platz und zwei Punkte vor dem SC Lehr.
 
Das Hinspiel dominierte die HSG im heimischen Pfleghof mit 34-20. Die Mannschaft hat sich zum Ziel gesetzt die Saison mit einem Sieg abzuschließen.
Dass dies auswärts in Lehr eine schwere Aufgabe auf Grund des dortigen Harzverbots wird, ist allgemein bekannt.
 
Der SC Lehr gewann die letzten beiden Spiele zu Hause mit 44 und 39 geschossenen Toren. 
Die HSG muss also eine starke Abwehr stellen um die letzten Punkte mitzunehmen.
 
Die Mannschaft von Trainer Thomas Englisch freut sich auf Unterstützung von den Rängen beim Auswärtsspiel und wünscht allen Handball-Fans einen guten Saisonabschluss!