Spielberechtigt für die männliche B-Jugend  2018 sind die Jahrgänge 2002 und 2003. Da für 2018 leider keine männliche C-Jugend gemeldet werden konnte, wird die B-Jugend durch den Jahrgang 2004 und 2005 ergänzt.

 Männliche Jugend B1

MJB1 18 19

 

Hinten von links: Trainer Tschak Führle, Paul Verheyen, Moritz Führle, Nick Schuldes, Lukas Bopp, Kevin Wahl, Fabian Steck, Trainer Gerhard Wuchenauer,
Vorne von links: Laurin Schlaupitz, Fabian Heinrich,, Tom Lenz, Simon Martin, Jacob Wuchenauer, Philipp Allgeier, Maurice Stolze, Patrick Allgeier
Es fehlen: Tobias Erhardt, Gabriel Chirvasa

 

Die B1 spielt in der Saison 2018/19 in der Württemberg-Liga Staffel 2

 

männliche Jugend B2

 MJB2 18 19

 

Hinten von links: Mika Süssmuth, Sammy Lentz, Tobias Huber, Maarten Morbach, Tom Euchner, Josef Mayer, Jan Maier, Trainer Werner Renz,
Vorne von links: Felix Beuthan, Jonas Radike, Alexander Müller, Tim Hauber, Nico Bucher, Leon Lik, Pirmin Gerhardt, Niklas Plebst
Es fehlt: Jonathan Lang

Die B2 spielt in der Saision 2018/19 in der Bezirksklassse Donau

 

Bericht der Männliche B-Jugend 2 zur Saison 2018/19

Die männliche B-Jugend 2 geht in dieser Spielzeit 2018/2019 als gemischte Jahrgangsmannschaft (aus C- und B-Jugendlichen) mit einem Kader von 12-15 Spielern an den Start. Die Mannschaft wurde aus bestehenden Spielern der Jahrgänge 2002 bis 2005 gebildet, um eine sichere Spielfähigkeit für alle Spieler in der C- und B-Jugend zu gewährleisten. Die Zusammenlegung eines Doppeljahrgangs war aufgrund vorhandener Personalengpässe in beiden Jahrgängen notwendig geworden.

Gleichzeitig wird dadurch der Unterbau für die wichtigsten Altersstufen vor dem Aktivenbereich gestärkt und verbreitert. Der dabei vorhandene Altersunterschied der Mannschaft, im Vergleich zu anderen B-Jugend-Mannschaften, und die körperlichen Defizite der jüngeren Spieler sind natürlich erheblich und wurden bei der Bezirksqualifikation bzw. bei den Vorbereitungsturnieren zur neuen Saison wie z.B. in Wangen und in Heidenheim mehr als deutlich.

Dennoch haben sich Mannschaft und Trainer Werner Renz vorgenommen, mit Einsatz und Engage-ment die schwierige Saison in der Bezirksklasse anzugehen. Wir werden sicherlich viele schwere Spiele bestreiten müssen, um die eigene körperliche Unterlegenheit auszugleichen. Dennoch werden wir unser Bestes geben, um die eine oder andere Überraschung zu schaffen.

Im Fokus der Vorbereitung standen neben der körperlichen Fitness auch viele mannschaftstaktische Elemente. Mit schnellem Tempospiel und einer zuverlässigen Defensive soll der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden.

Wir freuen uns natürlich über die Unterstützung der Eltern und Zuschauer bei unseren Spielen und sind sehr gespannt auf den Verlauf der Saison.

 

Trainer- und Betreuerteam:


B1: Gerhard Wuchenauer und Tschak Führle

B2: Werner Renz


B-Jugend-Trainingszeiten:


Dienstag     17.30 - 20.00 Uhr,   Pfleghofhalle in Langenau (B1 und B2)

Mittwoch     19.00 - 20.30 Uhr,   Albecker-Tor-Schule in Langenau (B1)

Donnerstag 18.30 - 20.00 Uhr,   Pfleghofhalle in Langenau (B1)

Donnerstag  17.30 - 19.00 Uhr,  Pfleghofhalle in Langenau (B2)