HSG 2021

Männer 2 2021

 

Hintere Reihe v.l.n.r.: Konstantin Dürr, Alexander Renz, Julian Mader, Fabian Dubb, Donat Ruess

Mittlere Reihe v.l.n.r.: David Mack, Jacob Wuchenauer, Tom Lenz, Fabian Heinrich, Simon Martin, Trainer Peter Prinz

Vordere Reihe v.l.n.r.: Hannes Moll, Pascal Märkle, Lars Zacharias, Felix Eilts, Andreas Kloss, Steffen Schönefeldt, Andreas Zawatzki

 Es fehlen: Samuel Bosch, Tobias Erhardt, Benedikt Englisch, Adrian Ruess, Andreas Eberhardt, Peter Stickel

 

 Die Männer II spielen in der Saison 2021/2022 in der Bezirksliga Bodensee-Donau

 

Trainer:

Peter Prinz


akuelle Trainingszeiten :
Dienstag: 20.15 Uhr - 21.45 Uhr, Pfleghofhalle Langenau
Donnerstag: 20.30 Uhr - 22.00 Uhr, Brühlhalle Elchingen

Bericht zur Saison 2021/2022:

Endlich wieder Handball, und das gut gewappnet!

Vorbericht für die Saison 2021 / 2022 oder der 2. Versuch

Nachdem die zurückliegende Spielzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgebrochen wurde bzw. erst gar nicht stattgefunden hat, hoffen wir, dass diese Saison ohne Probleme gespielt werden kann.

Eine komplette Saison abgebrochen, 1 Jahr kein Handball, keine Spiele, kein Mitfiebern, kein Kampf, keine Erfolge oder auch Niederlagen, das alles war eigentlich unvorstellbar und im Nachhinein immer noch ein komisches Gefühl. Wir haben es vermisst - aber wir sind wieder da und das Team um Trainer Peter Prinz freut sich, wenn es endlich wieder losgeht.

Nochmal zur Erinnerung:

Letztes Jahr konnte für die Reserve des Württembergliga-Teams mit Peter Prinz ein neuer Chef an der Linie gewonnen werden. Prinz ist kein Unbekannter, spielte er doch lang selbst aktiv für die Langenauer. Peter machte letzte Saison schon die Vorbereitung mit den Jungs, aber leider kam es aufgrund von Corona zum Saisonabbruch und somit konnte nicht ein einziges Spiel unter Wettbewerbsbedingungen bestritten werden.

Vorbereitung die 2. beginnt

Nun stecken die Handballer wieder seit Anfang Juni in der Vorbereitung für die Saison 2021/2022. Zwei- bis dreimal traf man sich zum Training abwechselnd auf dem Sportplatz und wenn es die Umstände zuließen, in der Halle. Intensives Laufen vor jedem Training erklärt sich von selbst. Die Schwerpunkte lagen nach einem Jahr Pause erstmal auf Grundlagenausdauer, Kraft und Schnelligkeit. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Beim Thaiboxen mit der Abteilung Muay Thai vom TSV Langenau konnten sich die Männer austoben und im Cardio Plus Langenau war Schwitzen beim Spinning angesagt. Ein Triathlon zeigte schon die ersten „guten“ Ergebnisse in Bezug auf die Ausdauer und die Kraft, hier galt es auch, den inneren Schweinehund zu überwinden und Durchzuhalten bis zum Schluss.

Ein erstes Testspiel gegen die Mannschaft von der HSG Oberkochen konnte auch bereits bestritten werden, man konnte sehen, dass einiges schon wieder gut funktioniert aber noch viel im spielerischen Bereich getan werden muss. In den letzten Wochen der Vorbereitung wird der Fokus vermehrt auf dem handballerischen Zusammenspiel liegen. Neben dem Einstudieren von Deckungsvarianten und dem Versuch, die Laufintensität zu erhöhen, müssen die Langenauer zwingend ihre Chancenauswertung verbessern. Prinz: „Wir haben weiterhin einiges zu tun und müssen immer ans Limit gehen. Wir wollen einen attraktiven, aber vor allem einen schnellen Handball spielen und werden versuchen in den nächsten Wochen den Grundstein dafür zu legen.

In der finalen Phase der Vorbereitung stehen noch Testspiele gegen Schnaitheim, Herbrechtingen und Vöhringen an. Ebenso steht noch ein Trainingslager auf dem Plan, um die spielerischen Elemente zu verfeinern, schließlich will man für die Bezirksligasaison gut gewappnet sein.

Personelles

Mit Felix Eilts konnte man sich bereits im letzten Jahr auf der Torhüterposition verstärken. Felix ist ein erfahrener Torhüter, der zuletzt in der Landesliga beim SC Vöhringen im Tor stand. Aus der eigenen Jugend stoßen Jakob Wuchenauer, Simon Martin und Tom Lenz zu den Aktiven. Benedikt Englisch und Konstantin Dürr werden studienbedingt kürzertreten müssen.

Unsere Zweite freut sich auf die Saison und ist bereit endlich wieder auf Punktejagd zu gehen!

Informationen zum Spielplan und zum Ablauf der Spieltage bezüglich Corona-Bestimmungen werden selbstverständlich schnellstmöglich bekanntgegeben.