SG Ulm & Wiblingen 2 - HSG Langenau/Elchingen Frauen 2     19:33

Souverän konnten die Damen 2 der HSG im Auswärtsspiel in der Tannenplatzhalle in Ulm-Wiblingen die SG Ulm & Wiblingen 2 mit 19:33 besiegen.
Die Frauen der HSG gingen zügig mit dem ersten Tor in Führung, insgesamt begann das Spiel für sie jedoch eher mühsam. Die ersten 10 Minuten vergingen bis die Frauen ins Spiel fanden.
Und dann waren sie nicht mehr zu stoppen. Mit 7:19 gingen sie in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit erkämpfte sich der Gegner ein paar mehr Chancen, welche erfolgreich genutzt wurden.
Der deutliche Vorsprung der Langenauer Damen war allerdings zu keiner Zeit in Gefahr, sodass sie einen wohl verdienten Sieg einholen konnten.

Tore HSG: J. Wuchenauer 2, A. Sick 11/4, S. Schuldes 3, N. Ristl 6/2, L. Benz 1, J. Bosch 1, M. Heberle 3, J. Kuhn 2, J. Pöcher 4