Die gemischte E-Jugend, die derzeit aus 25 (!) Mädels und Jungs besteht, durfte am vergangenen Wochenende beim heimischen Spieltag ihr Können zeigen. Die Trainer Anton Lehner und Madita Schwarz hatten das Team dabei sehr gut vorbereitet. Bei den Handballspielen erzielten die HSG-Recken folgende Ergebnisse:

Mettenberg - HSG               4:19

HSG - Bad Buchau              21:3

HSG - Ulm/Wiblingen 2        16:8

HSG - Biberach 2                11:7

Neben dem Spiel mit dem Handball gibt es bei den Spieltagen auch verschiedene Stationen, bei denen Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen zu absolvieren sind. Auch hier zeigten die die Jungs und Mädels sehr gute Leistungen.