HSG

TSV Laichingen - HSG Langenau/Elchingen wJugend B   15:20

Am vergangenen Sonntag, den 24.11.2019 traf die weibl. B-Jugend der HSG auf die Mädels des TSV Laichingen, bei einem Auswärtsspiel. Zu Beginn des Spiels konnten die Mädels ihre Leistung nicht abrufen und kamen nur sehr schwer ins Spiel. Der Gegner, machte es den Mädels durch sein aggressives und hektisches Spiel nicht gerade einfach. Trotzdem schafften es die HSG Mädels mit einem (7:9) in die Kabine zu gehen.

Zurück auf dem Feld, lief es anfangs nicht gerade besser, aber dank Emily Marks im Tor konnte die Führung gehalten werden. Bemerkenswerter Weise konnten die Mädels in eigener Unterzahl, ihre Chancen nutzen und packen beherzt in der Abwehr zu und konnten so noch einige Treffer erzielen, dass zum Endstand 15:20 führte. Somit konnten die Mädels einen weiteren, wenn auch zähen Sieg einfahren. Nächsten Samstag kommt es dann zum Rückspiel mit dem SV Bad Buchau. Hier trennte man sich in der heimischen Brühlhalle mit einem Unentschieden. Um den zweiten Platz verteidigen zu wollen, muss unbedingt ein Sieg her, hier ist allerdings eine deutliche Leistungssteigerung nötig.

Es spielten: Emily Marks, Nisa Maden, Edina Muhovic, Hannah Sühring (3), Leonie Junginger (3), Lea Danter (5), Alexa-Silvana Göttfert (5), Luca Schwenk (4)