SG Ulm & Wiblingen -  HSG Langenau/Elchingen wJugend C   12:27

Gleich in den ersten Spielminuten zeigten die HSG-Mädels ihren Siegeswillen. Dies zwang die gegnerische Trainerin bereits in der 5. Spielminute bei einem Spielstand von 1:4 zur ersten Auszeit. Das brachte unsere Mädels jedoch nicht aus der Ruhe und so bauten sie unser Torkonto bis zur Halbzeit auf 5:17 aus.
Auch in der 2. Halbzeit sind unsere Mädels nicht eingebrochen. Über eine dauerhaft gute Abwehr- und konsequente Angriffsleistung konnten wir die 2 Punkte erfolgreich mit nach Hause nehmen.
Es spielten:
Amelie Herrmann, Vanessa Lennert, Marlene Gegenheimer, Andrea Nagy, Sarah Plebst, Arita Latifi, Anastasia Kloos, Melanie Mayer, Alexa Göttfert, Leonie Junginger, Lisa Nagler, Marina Vöhringer, Melina Gierling