HSG 2021

Die Württembergliga Saison biegt auf die Zielgerade ein, sechs Spiele hat die HSG Langenau/Elchingen noch zu absolvieren. Das erste findet am kommenden Donnerstag, 14.04.22, um 20 Uhr im Pfleghof gegen den TSV Alfdorf/Lorch statt. Die Gäste stehen aktuell auf dem 11. Tabellenrang und damit Stand jetzt auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Nachdem es in der Hinrunde noch etwas holprig lief, konnten sich die Alfdorfer in der Rückrunde deutlich steigern, vier der letzten sechs Spiele wurden gewonnen. Daher kommen die Mannen von Coach Diederich mit viel Rückenwind nach Langenau und wollen sich sicherlich auch für die deutliche Niederlage im Hinspiel revanchieren. Die HSG hat die richtigen Schlüsse aus der Pleite in Deizisau gezogen und will sich mit einem Heimsieg weiter von der Abstiegszone entfernen. Aufgrund von kleineren Verletzungen steht noch nicht endgültig fest, wen das Trainderduo Meiners/Baresel alles in den Kader wird aufnehmen können.