Vor der nächsten schweren Aufgabe steht die HSG Langenau/Elchingen mit dem Auswärtsspiel beim TSV Deizisau am kommenden Sonntag, 06.10.19, um 17 Uhr. Die Gastgeber sind mit 4:2 Punkten ganz ordentlich in die Saison gestartet und gehören ebenfalls zum Kreis der Mannschaften, die einen Platz unter den Top 6 anstreben. In der letzten Saison unterlag die HSG in Deizisau nach einem wilden Handballspiel mit 40:41. Nun soll allerdings ein Sieg her, um in dieser Runde erstmals ein positives Punktekonto vorweisen zu können. Der Heimerfolg gegen Wolfschlugen soll dabei als Vorbild dienen. Mit einer kompakten Deckung und auf ein Minimum reduzierten technischen Fehlern und Fehlwürfen möchte die HSG die ersten Auswärtszähler in dieser Saison holen. Fabian Buntz fällt weiterhin aus, der Einsatz von Jan Schönefeldt ist unsicher und Simion Buck könnte krankheitsbedingt fehlen.