HSG

Auf den ersten Saisonsieg wartet weiterhin die mC der HSG. Gegen die Allgäuer kam man gut ins Spiel und führte mit 3:1. Bereits zur Pause war man jedoch mit 14:22 im Hintertreffen. Die Gäste nutzten jeden Fehler der HSG genadenlos aus und gewannen am Ende verdient mit 39:26. Am kommenden Samstag um 13:15 Uhr nimmt die HSG den nächsten Anlauf mit dem Auswärtsspiel bei der JSG Söflingen/Blaustein 2.

Es spielten:

Sammy Lentz 19, Dominik Schäfer 4/1, Manuel Schwenk 2/2, Sebastian Heinrich 1, David Schechinger, Justin Wahl, Jannis Bigos und Damian Braune