HSG Langenau/Elchingen  Frauen 1 - HSG Friedrichshafen/Fischbach   31:22

In der englischen Woche konnten die Damen 1 der HSG im Pokalspiel die HSG Friedrichshafen/Fischbach mit 31:22 besiegen und ziehen so in die nächste Pokalrunde ein.

Das Spiel begann allerdings recht beschwerlich auf Seiten der HSG und die Mädels fanden nicht wie gewohnt in ihr Abwehrspiel. So gestaltete sich eine ausgeglichene erste viertel Stunde bis zum 6:5 aus Sicht der HSG. In den folgenden 15 Minuten fand man im Angriff besser ins Spiel und so konnten 10 Treffer bis zur Pause erzielt werden. Allerdings gelang es in der Abwehr nicht die Angriffe der Spielerinnen vom Bodensee zu unterbinden. So ging es mit einem engen Spielstand von 16:14 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit fand die Abwehr, in Zusammenarbeit mit einer sehr guten Torhüterin Carina Späth ins Spiel. Dank Carina konnte man den Abstand in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit auf 8 Tore vergrößern. Diesen Vorsprung brachte man, auch durch die besseren Wechselmöglichkeiten gegenüber den Gästen, über die Zeit und gewann das Spiel mit 31:22. Somit ziehen die Mädels in die nächste Runde ein. Dies wird dann die letzte Runde vor dem Bezirks Final Four sein.

Bereits am Sonntag um 13:30 Uhr, geht es mit einem Auswärtsspiel bei der SG Ulm & Wiblingen in der Runde weiter. Die Mädels aus Ulm stehen am Tabellenende mit 2:6 Punkten. Man darf jedoch den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn die Damen aus Ulm werden alles für ihre ersten beiden Punkte tun. Die Mädels der HSG wollen wieder zu Ihrer Stärke in der Abwehr zurückfinden und die zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Die Mädels würden sich zum Doppelspieltag mit der zweiten Frauenmannschaft der HSG, die das Mittagsspiel um 11.30 Uhr bestreiten, sehr über lautstarke Unterstützung freuen.

Es spielten:
Carina Späth, Bettina Görner; Sarah Märkle (3), Verena Hannak, Carolin Mößle (2), Carmen Stickel (1), Alica Sick (1), Jasmin Mößle (1), Tamara Ebert (6), Rebecca Vorreiter (6/6), Michaela Oehrle (3), Annika Mannes (4), Laura Lier (4)