Nach einer zweiwöchigen Spielpause treten die Damen am Sonntag um 15 Uhr in der heimischen Brühlhalle gegen den SC Lehr 2 an. Nach der Faschingspause will man die verbleibenden 3 Spiele, die weiße Weste verteidigen. Die Zeichen vor dem Spiel könnten nicht unterschiedlicher sein, denn die Damen aus Lehr stehen mit 10:20 Punkten am Tabellenende und brauchen jeden Punkt für den Klassenverbleib. Durch das Parallelspiel der Damen 1 aus Lehr müssen die wenigen verbleibenden Mädels der Gäste versuchen zu bestehen. Aus Sicht der Gastgeber will man die Mädels aus Lehr gar nicht ins Spiel kommen lassen. Die beiden Mößles Schwestern und Michi Oehrle stehen dem Trainer nicht zur Verfügung. Die verbleibenden Mädels werden sicherlich alles dafür tun, um die beiden Punkte in der Brühlhalle zu behalten.