Zum vorletzten Heimspiel hat die HSG Langenau/Elchingen am kommenden Samstag, 13.04.19, um 20 Uhr die SG Hegensberg-Liebersbronn zu Gast im Pfleghof. Die Gäste stecken mit 13:37 Punkten als Drittletzter mitten im Abstiegskampf, konnten aber letztes Wochenende einen wichtigen Heimsieg gegen Hohenems landen. Die HSG, die die Saison nicht schlechter als auf Platz 8 beenden wird, möchte die unnötige Niederlage in Heiningen wieder gut machen und in 2019 zu Hause weiterhin ungeschlagen bleiben. Die Fehler wurden analysiert und sollten weitgehend abgestellt werden. Im Hinspiel setzte sich die HSG souverän mit 37:31 durch. Personell sieht es danach, als könnte Jan Schönefeldt eventuell wieder einsatzfähig sein. Lars Braun hat dagegen die ganze Woche angeschlagen nicht trainieren können und Simon Schorn plagt eine Fersenverletzung.