HSG

Das nächste Topspiel steht für die HSG Langenau/Elchingen an. Zu Gast ist am kommenden Samstag, 15.02.20, um 20 Uhr der TSV Deizisau. Die Deizisauer stehen momentan mit drei Punkten Vorsprung vor der HSG auf dem vierten Tabellenplatz und konnten letzte Woche den TSV Wolfschlugen überzeugend mit 34:28 bezwingen . Im Hinspiel musste sich die HSG trotz gutem Start mit 29:33 geschlagen geben. Die Nau-Handballer haben das spielfreie Wochenende genutzt, um diverse Blessuren auszukurieren. Lars Braun und Simon Schorn haben wieder vorsichtig am Training teilgenommen und könnten für das Spiel eine Option sein. Ansonsten ist die Stimmung rund um den Pfleghof trotz der letzten Niederlage in Wolfschlugen, der ersten Pleite seit November, weiterhin sehr gut. Man befindet sich voll im Soll und ist mit den letzten Auftritten sehr zufrieden. Dieses positive Gefühl soll sich auch auf das Spiel am Samstag übertragen, damit die HSG mit ihrem fantastischen Publikum den nächsten Heimsieg feiern kann.