HSG

Stark dezimiert aber dennoch mit einem ehrgeizigem Ziel reiste unsere männliche A-Jugend nach Biberach. Wie erwartet gestaltete sich die Partie für unsere Jungs nicht einfach, wenige Tore und eine starke Abwehr sorgten für ein stetiges Hin und Her, was den 9:9 Pausenstand mit sich brachte. Zurück auf der Platte geriet man jedoch schnell in einen kleinen Rückstand, der wieder aufgeholt werden musste . Über 60 Minuten zeigte unsere HSG dann spielerische Klasse und eine gute Mannschaftsleistung, was den knappen aber verdienten Endstand von 23:22 erbrachte. Vom Publikum zu Bestleistungen angestachelt sichern sich unsere Jungs die nächsten 2 Zähler auf ihr Punktekonto.

Die letzten Partien der männlichen A-Jugend werden allesamt in unserem Nachbarland Österreich ausgetragen, die ebenfalls keine Selbstläufer sein werden.

#vonVirengeschwächt
#dasMWortistverboten
#dankeBiberach
#AusflugindieBerge
#DIEAJUGEND
#DIEHSG